Mediterranes Flair durch Mauerabdeckungen

September 3rd, 2013

Steinmauer mit mediterranen Dachziegeln als MauerabdeckungUm den eigenen Garten von Straße oder Nachbargrundstück abzusetzen gibt es zahlreiche Möglichkeiten. Der eine bevorzugt die dichte Hecke, der andere den klassischen Lattenzaun; minimalistische Geschmäcker bevorzugen den Metallzaun aus Lochblech. Doch die wohl edelste Variante von allen ist nach wie vor die individuell gestaltete Gartenmauer. Diese kann, passend zum Garten, entweder geometrisch-klar oder auch rustikal-gemütlich aussehen – ganz besonders im mediterranen Gartenkonzept.

Mauerabdeckungen für südländisches Gartenflair
Der größte Vorteil einer Mauer als Grundstücksbegrenzung liegt auf der Hand – sie ist undurchsichtig und erspart somit die zusätzliche Verstärkung oder Erhöhung eines etwaigen Zaunes mit Sichtschutzelementen. Zusätzlich bietet eine Mauer aufgrund ihrer Dichte einen wesentlich effektiveren Einbruchsschutz. Was jedoch letztlich das entscheidende Argument für eine Mauer sein dürfte, sind der Charme und ein Hauch von Herrschaftlichkeit, die von ihr ausgehen. Mit der richtigen Mauer wird der heimische Garten zum königlichen Anwesen, in dem sich die warme Jahreszeit besonders unbeschwert genießen lässt. Besonders für mediterrane Gestaltungsgeschmäcker bietet eine Gartenmauer mit der passenden Abdeckung den idealen Rahmen für ein südländisch-rustikales Flair. Rimini Baustoffe bietet mit Mauerabdeckungen aus gebranntem Ton die ideale „Krönung” für jede Grundstücksmauer.

In insgesamt fünf Varianten mit unterschiedlichen Formen und Farben runden die Abdeckungen das mediterrane Konzept perfekt ab. Neben Modellen, auf denen man sitzen kann, weil sie besonders flach sind, gibt es außerdem mit Coppo di domencia und Teja Curva zwei original Mönch-Nonne-Halbschalen. Diese sehen aus wie originalgetreue, südländische Dachziegel und nehmen sich daher im Garten besonders malerisch aus. Coppo di domencia ist die italienische Variante und bedeutet übersetzt Halbschale der Sonne. Dank 15 unterschiedlicher, natürlich wirkender Farben vom sanften Gelbton, gemischt mit rötlich braunen Nuancen bis hin zu kräftigen Schwarz- und Grünton bekommt jede Mauer einen authentischen, südländischen Look. Um einen historischen Charakter heraufzubeschwören gibt es außerdem auch Varianten in gealterter Retro-Optik. Die Vorteile von gebranntem Ziegelmaterial sind – neben der Frostbeständigkeit – besonders Farbechtheit sowie eine enorme Haltbarkeit. So kann man sich auch nach Jahren noch über lebendige Farben freuen, die nicht verblassen. Weitere Informationen zu mediterranen Mauerabdeckungen gibt es unter www.rimini-baustoffe.de.

Kategorien: Garten | Schlagwörter: , , , ,

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag wurde deaktiviert.