Natur Pur für Ihr Zuhause – auch ohne Garten

März 16th, 2016

BlumenEin eigener Garten ist jedermanns Traum. Gerade jetzt, wo der Frühling vor der Tür steht, schwärmen viele von der entspannenden Wirkung der ersten Sonnenstrahlen und des frischen Grüns. Die naturnahe Atmosphäre bietet den perfekten Kontrast zu einem anstrengenden und stressigen Arbeitsalltag. Leider hat nicht jeder das Glück einer Erdgeschosswohnung mit Garten oder eines Zugangs zu einem Gemeinschaftsgarten. Auch ein Balkon steht nicht immer zu Verfügung.
Heute gibt es unsererseits ein paar Tipps, wie Sie auch ohne Garten oder Balkon von der angenehmen Wirkung von Pflanzen und Blumen profitieren können:

  • Die Fensterbank als „grüne Bühne“ – jede noch so kleine Wohnung verfügt über Fensterbänke oder bodentiefe Fenster, die sich ideal eignen, um Pflanzen aufzustellen
  • Blumensträuße und Gestecke auf dem Tisch – durch dekorative Vasen, Pflanzgefäße oder Töpfe können diese optimal in Szene gesetzt werden
  • Zimmerpflanzen und -bäume – Zimmerpflanzen sind eine schöne Möglichkeit, um dem Wohnbereich einen grünen Kick zu verleihen
  • Wandgarten – Ein echter Hingucker und das absolute Highlight! Experten machen es mit einer besonderen Technik möglich, Wände im Innenbereich mit echten Pflanzen zu verkleiden. Ob mit echten Pflanzen oder einem großen Wandtatoo – eine blumige Wand bringt den Frühling direkt in Ihre 4 Wände!
  • ein Kräutergarten in der Küche – ein kleines Kräuterbeet im Kochbereich ist nicht nur dekorativ, sondern auch sehr praktisch.

Kategorien: Allgemein, do it yourself, Fensterbänke, Garten, Hausbau, Küche, Projekte, Sanierung, Wohnzimmer |

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag wurde deaktiviert.