Maßgeschneiderte Bäder heutiger Bauherren,

in den heutigen Zeiten entwickelt sich das Badezimmer zunehmend in eine individualisierte Wohlfühlzone. Nicht nur für Frauen, die seit jeher das Badezimmer als einen Rückzugsort zu schätzen wissen um Kraft zu tanken. Auch für Männer wird dieser Raum stetig interessanter.

Insbesondere bei Neubauten stellen sich grundlegende Fragen die wohl überlegt sein wollen:
-Groß und hell oder klein und gemütlich
-Granit & Marmor oder Holz & Fliesen
-Mit einer Fußbodenheizung oder ohne eine Solche
-Dusche, Badewanne oder Beides?
-Ein oder zwei Waschbecken?
-Eine integrierte Sauna?

Sie sehen, dass die eigenen Wünsche und Bedürfnisse zunächst unter einen Hut gebracht werden müssen bevor man zur Tat schreitet. Denn das Budget ist kein zu vernachlässigender Punkt und hat schon so manches Projekt vorzeitig beendet, wenn dieses nicht richtig durchgeplant war.

Hier macht es durchaus Sinn, neben einem Hausbauer bzw. Generalunternehmer, einen Baddesigner zu konsultieren. Ein Fachmann, nicht nur für die professionelle Ausführung sondern für eine zu erzielende Stimmung einzukaufen entwickelt sich zu einem gern gewählten Trend.

Es handelt sich hier um einen Bereich im Hausbau der sich fast schneller entwickelt als alle Anderen. Dabei werden hier nicht nur Bedürfnisse abgedeckt, die ein jeder noch selber im Blick zu haben vermag. Hier geht es um die Abstimmung der Anforderungen eingerahmt vom gewünschtem Wohngefühl. Licht und Beleuchtung ist hier der Punkt mit dem Sie ein solches Ergebnis schnell und umfassend erreichen.
Dabei rückt nicht nur künstliches Licht mit allerhand Effekten in den Fokus, es geht auch um die Tageslichtsituation und damit einhergebend das Arrangement der Badmöbel sowie des gesamten Grundrisses.

Wer den Gang zu einem Spezialisten und damit verbundene Kosten scheut, kann sich natürlich online vieler Impressionen und Hilfsmittel bedienen.
Unter „onlinebadplaner.at“ beispielsweise können Sie viele Möglichkeiten ausschöpfen, auch wenn es um Sanierungen geht.
Einige Anregungen besonders gelungener, teils sogar gewagter Konzepte finden Sie hier:

 

beleuchtete Halbschalen für den Außenbereich

Authentisches Lebensgefühl aus dem Süden für die heimische Terrasse.
Genau dieses war die Intension als die Wandlampen entworfen worden
sind. Diese Beleuchtung bietet indirekte Beleuchtung die nach unten und
oben atmosphärisch abstrahlt.
Ob Innen- oder Außen spielt durch das geschlossene Gehäuse keine
Rolle.

Es stehen alle mediterrane Farben bei den Halbschalen zur Verfügung
um optimal auf die Umgebung einzugehen:

Wand-und-Fassade-Wandlampe-Candela-Siena_12805

Betonbahnschwellen / Optiken

Retro ist „IN“. Nicht nur heute sondern generell. Insbesondere im Bereich Garten werden Dekorationen so gewählt, dass diese eine Geschichte erzählen.
Sei es das rostige, schmiedeeiserne Fenster in einem Mauerdurchbruch oder alte Klappläden, wo die Farbe leicht verwittert ist.
Nun können Sie im Bereich Bodenbelag diesen Stil nicht nur fortsetzen, sondern sogar erweitern.

Die Terrassenplatten, die echten Bahnschwellen nachempfunden sind, erzählen eine Geschichte von längst vergangenen Zeiten. Selbst nach 30 Jahren machen sich diese aus Leichtbeton gefertigten Elemente immer noch gut in Ihrem Garten und werden durch lange Liegezeiten zusätzlich durch Witterung „veredelt“.
Man sollte bei der Auswahl jedoch genauer hinsehen. Es gibt einige Anbieter auf dem Markt, die es mit der Authentizität nicht so genau nehmen. Bei dem unteren Bild wird deutlich, was gemeint ist.

Schauen Sie genau hin, damit Sie echt wirkende Betonbahnschellen finden
Bahnschwellen aus Beton sind nicht von Holz zu unterscheiden, wenn diese gut gemacht sind

Zu sehen sind hier insgesamt drei verschiedene Varianten, welche unterschiedlicher nicht sein könnten.

RECHTS:
Die beiden Exponate rechts im Bild haben eine Farbgebung, die eher an Hartplastik erinnert. Keinerlei Nuancierungen sind zu erkennen. Doch nicht nur die Farbe, auch die Oberfläche ist hier halbherzig nachempfunden.

LINKS:
Die linken Betonbahnschwellen hingegen bieten nicht nur drei Formate (225mm / 675mm / 900mm), sondern auch eine Optik und Haptik, die von echten Bahnschwellen nicht zu unterscheiden sind. Zu den drei Formaten kommen noch Baumscheiben (rund) und Kantsteine (45cm) um optimale Gesamtergebnisse zu erreichen.
Natürlich sind die hochwertigen Bahnschwellen aus Beton frostbeständig und auch UV-beständig.