Poroton, Porenbeton, Kalksandstein

Mit Poroton, Porenbeton oder Kalksandsteinen werden seit vielen Jahren erfolgreich Mauerwerke erstellt. Doch welcher ist für Ihr Bauvorhaben am besten geeignet? Zunächst Einzelheiten zu den Baustoffen:

Poroton:
Bestandteile: Ton, Lehm, Sand und Porosierungsstoffe (z.B. Sägespäne)
Herstellung: die Ziegel werden zunächst unter 100°C getrocknet und anschließend bei ca. 1000°C gebrannt

Porenbeton (Ytong und andere):
Bestandteile: Sand, Kalk, Zement, Wasser und Aluminiumpulver (Treibmittel)
Herstellung: nach dem Zuschnitt werden die Rohlinge unter Wasserdampf bei 200° gehärtet

Kalksandstein:
Bestandteile: Kalk + Sand
Herstellung: Kalksandsteine werden bei 200° unter Dampfdruck gehärtet
(wegen des fehlenden Treibmittels sind diese Steine sehr schwer, stabil und besitzen eine sehr große Wärmeleitfähigkeit)

 Poroton (Mauerziegel)PorenbetonKalksandstein
Vorteile- gute Dämmeigenschaften (mit Füllung)
- guter Schallschutz
- geringes Gewicht
- Plansteine
- beste Wärmedämmung
- monolithische Bauweise verhindert Wärmebrücken
- große Steinformate ermöglichen Zeit- und Kostenersparnis
- hohe Festigkeit
- guter Schallschutz
- geringe Wasseraufnahme
Nachteile- zusätzliche Fassadendämmung nötig- schlechte Schalldämmung
- hohes Wasseraufnahmevermögen
- geringere Festigkeit
- hohes Gewicht
- schlechte Wärmedämmung
- aufwändige Verarbeitung durch hohes Gewicht

 

 

Glasblocks in vielfältigen Formaten

Glasbausteine sind seit jeher ein sehr beliebtes Gestaltungselement sowohl im Innen- als auch im Außenbereich. Heute sind die Gestaltungsmöglichkeiten unendlich – von Duschwänden, Raumtrennern und Thresen über Regale bis hin zu ganzen Fassaden von Designerläden. Möglich machen es die zahlreichen Farben und Formate der Glaselemente. Die Rimini Baustoffe GmbH bietet Glaselemente in 41 Farben und 18 Standardformaten an. Auf Anfrage werden auch individuelle Formate und Formen angefertigt.

Eine immer größere Bedeutung spielt dieMattone_Monoforo_Coral Beleuchtung dieser Glaselemente. Aktuell gibt es ein neues Format „Contana“ mit einem Loch in der Mitte, in welches man Beleuchtung einbringen kann. Eingelassen in eine Mauer oder Wohnwand sind diese Glassteine mit der entsprechenden Beleuchtung ein wahrer Blickfang.

Mehr zu den Glasbausteinen findet ihr unter:
http://www.rimini-baustoffe.de/baustoffe/Wand-und-Fassade/Glasbausteine-106:396.html

Wandelbare Produkte

Wer kennt es nicht? Man ist begeistert von einem Produkt, aberunbenannt die Farbe, die man sich vorgestellt hat, ist nicht dabei! Dies stellt bei den Mauerabdeckungen der Rimini Baustoffe GmbH kein Problem dar! Die Halbschalen und Mauerabdeckungselemente aus Ton lassen sich kinderleicht mit Sprühfarbe für den Aussenbereich in der gewünschten Farbe färben. Unglasierter Ton zieht Feuchtigkeit aus seiner Umgebung. Das bedeutet auch, dass dieser die Farbe als Feuchtigkeitsquelle nutzt. Hier finden Sie eine Anleitung zum Färben von Tonprodukten:

  • Tonprodukt anfeuchten, Klarlack auftragen und trocknen lassen
  • Farbe auftragen und trocknen lassen (Mehrmals wiederholen für gewünschtes Ergebnis)

Das Material wird angefeuchtet um die Saugfähigkeit zu mindern. der Klarlack bietet anschließend eine Schutzschicht zwischen Farbe und Material um einen Feuchtigkeitsentzug zu verhindern.
Der Versuch vor Ort is klasse geworden! Die mediterranen Pro-
dukte sind auch in z.B. schwarz ein echter Hingucker!schwarzmauerabschnitt Auf den angefügten Bildern wurde z.B. in der Farbton RAL 9005 Deep Black Matt verwendet.

Mehr Mauerabdeckungsprodukte finden Sie auf folgender Seite:
Mauerabdeckungen Rimini Baustoffe.

Balustraden als Gestaltungselement

Balustraden lassen sich in vielen Bereichen als Gestaltungselement einsetzen, wie z.B.

– als Balkonbrüstung
– als Treppengeländer070919_278
– als Terrassenumrandung
– als Gartenzaun
– als Poolumrandung
– uvm.

Das Basismaterial für die Balustraden wird aus gebrochenem Marmor- und Kalkstein zu einem Zement Typ „Portland 52,5 R“ hergestellt.
Es handelt sich um Beton der Festigkeitsklasse C28/35 nach Eurocode 2 (=Rck450). Die Verarbeitung der Balustrade kann von jedem Fachbetrieb erledigt werden, doch sollten Erfahrungen im Bereich Balustraden und deren Aufbau vorhanden sein.

Eine Anleitung zum Aufbau finden Sie hier:
https://www.youtube.com/watch?v=IQQoaDwrnYg

Weitere Infos zum Produkt finden Sie unter:
http://www.rimini-baustoffe.de/baustoffe/Balustraden-454:454.html

Anregungen zu Objekten finden Sie hier:
http://www.bilder.rimini-baustoffe.de/Galerie/Bildpanelv4.php?Tag[Kategorie][Balustraden]=1

HD Paneele in Steinoptik

Seit neuestem gibt es die Puzzlepaneele auf Polyurethanbasis auch als HD-Paneele. Die HD-Steinverkleidung ist ein innovatives Produkt, das für alle Arten von Beschichtungen, Wänden, Mauern und Decken geeignet ist. Auch große Temperaturunterschiede schaden diesem Paneel nicht. Aufgrund der hohen Qualität sind die HD-Paneele besonders für Orte mit hoher Luftfreuchtigkeit, Saunen, etc. geeignet.
Es besteht aus 16 verschiedenen Mineralien und chemischen Elementen, unter anderem Stein, Marmor und Quarz. Diese Zusammensetzung macht das Paneel besonders beständig gegen Wettereinflüsse und Feuer.dscn0246

Alle Vorteile im Überblick:

  • Perfektes Finish
  • Benötigt keine Wartung
  • Elegante Kombinationen der Materialien möglich
  • Wasserabweisend
  • Kein Ausbleichen der Farbe durch Sonneneinfall
  • Resistent gegen fast alle chemischen Produkte
  • Ausgezeichnete Resistenz auf Wettereinflüsse
  • Besonders widerstandsfähig gegen Schlag
  • Keine Wasser- oder Aufnahme von Feuchtigkeit
  • Korrosionsunempfindlich

Alle Optiken und weitere Informationen finden Sie unter
http://www.rimini-baustoffe.de/baustoffe/Wand-und-Fassade/Paneele/Avantgarde-106:343.html

Rustikale Gartenlaube

Dieses Kundenprojekt überzeugt mit sehr viel Charme und Gemütlichkeit. Inmitten von großen Bäumen, die Schatten spenden wurde an einem kleinen Hang eine gemütliche Gartenlaube errichtet. Der Hang wurde mit Natursteinen befestigt. Drei große gemauerte Pfeiler bilden zusammen mit der Oberkante des Hanges das Grundgerüst. Als Überdachung für die Laube wurden Mönch Nonne Halbschalen aus Italien in verschiedenen antiken Farben gewählt. Von unten ist das Dach offen, sodass man auch von unten den Charme der traditionellen Tonziegel bewundern darf.

Laube

Mönch Nonne Halbschalen als Weinregale an der Wand

Mönch Nonne Halbschalen sind vielseitig einsetzbar. Auf dem Bild wurden die Halbschalen z.B. als Weinregal an einer Wand verwendet. Befestigt mit Rinnenhaken an der Wand kann man verschiedene Flaschen ganz einfach auf die Halbschalen legen.

CDD assisi123

Weitere Verwndungszwecke für Mönch Nonne Halbschalen:

– Dacheindeckung
– Mauerabdeckung
– Bachläufe
– Pflanzschalen
– Wandlampen

Verschiedene Modelle in verschiedenen Farben finden Sie auf der Seite der Rimini Baustoffe GmbH unter „Mönch Nonne Dachziegel“.